Anlass der Infoveranstaltung war es, unseren aktuellen Planungsstand zu präsentieren, einen erneuten Einblick in unsere Arbeitsweise zu schaffen und über den geplanten Zeitablauf des Projektes zu informieren. Außerdem wurden die im letzten Bürgergespräch entstandenen Nutzungsvorschläge konkretisiert und besprochen. Im Verlauf des Abends wurden Möglichkeiten der Unterstützung durch Interessierte diskutiert. Wichtigstes Anliegen hierbei war die private Unterbringung der Kasseler Studierenden in der Bauphase vom 21.Juli- 11. August 2019 in Dessau. Neben der Möglichkeit während dieser Zeit mitzubauen, wurde außerdem die mit der Baustelle verbundene Infrastruktur sowie die Versorgung vor Ort thematisiert. Im Rahmen des Baucamps soll es außerdem offene abendliche Veranstaltungen geben, dessen Programm gerne mitgestaltet werden kann.

Wer unser Projekt als Gastgeber oder auf andere Art und Weise unterstützen möchte, kann sich gerne über folgende E- Mail Adresse an uns wenden: dessau@bauhausbauen.de

Wir freuen uns über jegliche Art von Anmerkungen oder Ideen!

Ein Projekt der Universität Kassel in Kooperation mit constructlab, der Hochschule Anhalt, dem Werkbund Sachsen-Anhalt und der Firma Wilkhahn.

Kategorien: Article

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.